Entstehungsprozess

Wie entsteht genau eine Beton-Skulptur?
Die einzelnen Phasen sind an drei Beispielen erklärt:

Entstehungsprozess Skulptur "Stadtlady"

Metallgerüst

1. Grundgerüst

Das Grundgerüst sorgt für erste Stabilität. Es besteht je nach Grösse und Art der Skulptur aus unterschiedlich dicken Armierungs- oder Rundeisen.

Drahtfigur mit Hut

2. Drahtgeflecht

Das Drahtgeflecht gibt die Grobform. Das weiche Drahtgitter ist leicht formbar und Details können bereits gut angedeutet werden.

Textilbandage Kleid

3. Textil-Überzug

Der Textil-Überzug dient dazu, die Form mit verschiedenen Textilien (Rebgase und Jutenbandagen) einzukleiden.

Betonfigur in Entstehung

4. Beton-Überzug

Es folgen verschiedene Betonüberzüge. Beim ersten Durchgang wird der Stoff gut mit der flüssigen Betonmasse getränkt. Bevor ein weiterer Überzug erfolgt, muss die Masse vollständig getrocknet sein.
In weiteren Etappen wird ausmodelliert. Je nach Konsistenz können Strukturen und Details ausgearbeitet werden.

Skulpturen Design by Désirée Greter

5. Farbgebung mit Pigmenten / Lackierung

Ist die Betonskulptur fertiggestellt und ausgetrocknet , kann mit verschiedenen Pigmentfarben coloriert werden. Werke für den Gartenbereich erhalten eine Lackschutzschicht für Wetterfestigkeit.

Entstehungsprozess Tier-Skulptur "Dackel"

Grundgerüst Dackel

1)

Drahtgerüst Dackel

2)

Textil-Überzug Dackel

3)

Beton-Überzug Dackel

4)

Farbe & Lack Dackel

5)

Entstehungsprozess Frosch "rana ars"

2018 Metamorphose rana ars